Fotolia 95102866 M

Bei der Anlieferung von C19-Impfstoffen kommt es bei Hausapotheken immer wieder zu Annahmeproblemen, weil die Auslieferungszeiten mit den Ordinationsöffnungszeiten nicht immer übereinstimmen.

Vorgaben der BBG für Zustellung an Hausapotheken:

  • Zustellung von C19-Impfstoffen erfolgt prinzipiell Montag bis Freitag zwischen 12.00 und 18.00 Uhr
  • Lieferfirmen sind Herba-Chemosan, Kwizda und Phoenix GmbH
  • Mindestliefermenge 3 VIALS unabhängig vom Hersteller
  • 7-10 Tage vor Lieferung: Bestellbestätigung durch BBG (Bundesbeschaffung GmbH) mit voraussichtlichem Liefertermin als e-Mail.
  • 1-2 Tage vor der Auslieferung des C19-Impfstoffes nochmals Terminaviso für Anlieferung via Telefon/Mail.

Bitte beachten Sie: Wenn C-19-Impfstoffe an Ihre Hausaptheke geliefert werden sollen, muss gewährleistet sein, dass diese Vorgaben erfüllt sind. Wählen Sie daher im folgenden bitte Option "Ja" nur dann, wenn dies zutrifft.

(* Pflichfelder)



 
Absender:

dass meine Daten und Angaben für die Lieferung der COVID-19-Impstoffe gespeichert und an die zuständigen Stellen (BBG, Lieferapotheken/Pharma-Großhandel, ÄK) übermittelt werden.

news