Kinder-Sicherheit im Haus und außer Haus

Sichern Sie Haus und Wohnung kindergerecht ab!

  • Verwenden Sie eigene Wickeltische oder Wickelauflagen mit erhöhtem Rand und lassen Sie Ihr Kind darauf keinen Augenblick unbeaufsichtigt!
  • Sichern Sie den Herd mit einem Schutzgitter ab, sodass Töpfe etc. für die Kinder unerreichbar sind und sie sich nicht an einer heißen Herdplatte verbrennen können!
  • Sichern Sie Treppen unbedingt durch Gitter ab, um Stürze zu vermeiden.
  • Verschließen Sie Kellertüren, da sich gerade im Keller oft für Kinder gefährliches „Spielzeug“ befindet!
  • Sichern Sie Steckdosen unbedingt mit Kindersicherungen oder Steckverschlüssen ab!
  • Befestigen Sie Möbel und Regale an der Wand.
  • Sichern Sie TV und andere schwere Gegenstände vor dem Herabstürzen!
  • Sichern Sie alle Fenster durch kindersichere Verschlüsse!

Außer Haus

  • Sichern Sie Ihr Kind bei jeder Fahrt im Auto durch den Kindersitz bzw. ältere Kinder durch „Angurten“!
  • Kinder sollten bereits beim Lernen des Radfahrens einen Helm tragen!
  • Verkehrserziehung ist wichtig − Kinder müssen lernen, im Straßenverkehr aufzupassen!
  • Lassen Sie Ihr Kind nie mit Hunden, Katzen oder anderen frei laufenden Haustieren allein!
  • Vermeiden Sie giftige Sträucher im Garten! Seidelbast, Heckenkirsche, Kreuzdorn, Niedriger Wacholder, Oleander, Efeu, Stechpalme, Gemeiner Schneeball, Goldregen, Kirschlorbeer, Waldholunder, Sadebaum, Liguster und Eibe könnten einige der giftigen Pflanzen in der unmittelbaren Umgebung Ihres Kindes sein!
  • Umzäunen Sie unbedingt Biotope und Teiche, auch wenn sie ganz seicht sind! Es reichen einige Zentimeter Tiefe, um zu ertrinken!

Verhalten Sie sich umsichtig!

  • Achten Sie darauf, nichts Heißes zu essen, zu trinken oder zu tragen, während Sie Ihr Kind im Arm halten.
  • Räumen Sie Einkaufstaschen aus Plastik oder Papier weg – so beugen Sie Erstickungsgefahr vor!
  • Versehen Sie Flaschen und Behälter mit Kindersicherheitsverschlüssen und bewahren Sie Haushalts-Chemikalien und Medikamente unerreichbar auf!
  • Verwahren Sie Lampenöle (Duft- und Dekorationslampen) an für Kinder unerreichbaren Plätzen! Sie sind bunt, riechen gut und sind giftig!
  • Kinder sollten Gegenstände aus Glas nicht zu früh tragen! Verstauen Sie Bügelgeräte, Küchengeräte u. ä. sorgfältig und lassen Sie Ihr Kind nicht daran hantieren!
  • Halten Sie Ihr Kind von kleinen Dingen wie Nüssen, Perlen, Knopfbatterien u. ä. fern, damit es sie nicht verschlucken oder in Körperöffnungen stecken kann!

Weitere Informationen unter „Große Schützen Kleine!“.

news